Mittwoch, 19. Juni 2013

Erdbeer- Baiser Torte - Sommer auf'm Teller

Die Temperaturen haben mittlerweile ja fast australische Werte erreicht, die Hitze ist ganz nach meinem Geschmack! Bei diesem Wetter ist so eine leichte Erdbeer- Baiser Torte genau das Richtige, die Kombination aus Erdbeeren und Sahne ist ja nix Neues, aber dieser Kuchen schmeckt trotzdem immer wieder richtig, richtig gut!


Diese Torte macht meine Mutter immer für den Geburtstag meiner Schwester, irgendwie schafft diese es immer kurz nach ihrem Geburtstag nach Hause zu fahren und sich ihre Torte abzuholen! Ich mach das irgendwie falsch...


Diesmal gabs die Torte aber zum Abschied einer Kollegin., ein etwas trauriger Anlass, aber geschmeckt hat sie trotzdem



Erdbeer- Baiser Torte
Rührteigboden:
100g Zucker
100g Butter oder Margarine
4 Eigelb
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
125g Mehl
1 gestr. Tl Backpulver

Baiserhaube:
4 Eiweiß
200g Zucker
1 Vanillezucker
Salz

Füllung:
500g Erdbeeren oder anderes Obst
½ l Schlagsahne
3 El Puderzucker
2 Sahnesteif

Die Zutaten für den Biskuitboden miteinander verrühren und in eine Springform füllen, bei 180° Umluft etwa 15 Min goldgelb backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Baiserhaube das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, dann den Zucker unterrühren, in der Größe der Springform auf Backpapier bei 150° etwa 45 Min backen.

Die Sahne mit dem Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen, dann das kleingeschnittene Obst unterheben und auf dem Boden verteilen, oben drauf die Baiserhaube. Und dann an einem sonnigen Nachmittag genießen. Oder an einem nicht so sonnigen um sich ein bisschen Sommer auf den Teller zu zaubern.


Keine Kommentare:

Kommentar posten