Sonntag, 28. April 2013

Die große Geburtstags-Sause!

Diese Woche hatte ich Geburtstag und da meine Kollegen etwas verwöhnt sind, da sie sowieso öfters etwas mitgebracht bekommen, habe ich immer das Gefühl, an meinem Geburtstag ein bisschen mehr auffahren zu müssen!
Ich habe die zwei Nächte vor meinem Geburtstag mit Backen und Vorbereiten zugebracht.

Dieses Jahr gab es:

- Brownies mit Himbeeren,
- Vanille Cupcakes mit Himbeer-Buttercreme,
- drei verschiedene Arten von Cake-Pops, 
- Mini-Gugl mit Honig und Mandeln, die ich beim Backbube gesehen hatte
- Schokoladen und Karamell Tartlettes mit Fleur de Sel, die ich bei Maike vom The Culinary Trial gesehen hatte
- eine vegetarische Quiche mit getrockneten Tomaten, Feta und Basilikum 
-  und eine Quiche mit Schinken und Schnittlauch.



Die drei verschiedenen Arten von Cake-Pops waren mit weißem Teig, mit weißen Candy Melts überzogen, mit schokoladigem Teig, die eine rote Candy Melts Glasur bekommen hatten und dann eine Mischung aus beiden Teigen, die blau überzogen waren. die Cake-Pops kamen super an, ich glaube meine Favoriten waren die zweifarbigen :)






Die kleinen Schokoladen und Karamell Tartlettes waren köstlich, der Schokoboden war so zart und schmolz grade zu im Mund, darauf dann das Karamell und die Schokoladen Ganache mit ein bisschen Fleur de Sel oben drauf, mmmmh, einfach köstlich!


Diese Cupcakes habe ich schon häufig gemacht, aber das Topping in Rosenform beeindruckt jedes Mal wieder aufs Neue! In den Teig hatte ich auch ein paar Himbeeren getan, also schön fruchtig!



Leider habe ich kein Foto, wo nur die Mini-Gugl drauf sind, aber man sieht sie auf diesem Foto ja auch ganz gut!

Ich werde versuchen nach und nach die Rezepte der Werke zu posten! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten