Freitag, 8. Juli 2011

Kaffee, Milchreis und Pasteis de Nata

hhhhhmmmmm, wer mag keine Pasteis de Nata? Ich glaube jeder, der die kleinen portugiesischen Tarts mal probiert hat, würde sie jederzeit wieder essen. Die knusprige Hülle mit der cremigen, vanilligen Füllung....göttlich!
Aber hauptächlich gehe ich wegen des Kaffees zu Elena ins Cafe "The Bakery's" auf der Kurze Mühren. Der Kaffee dort schmeckt super, mein Latte Macchiato ist nie zu heiß oder zu kalt, es gibt frisch gepressten Orangensaft und im Sommer Eiskaffee.

Das Bakery's ist ein kleines Lädchen, was sich trotz der Omnipräsenz mehrerer Coffeeshop - Ketten sehr gut behaupten kann, morgens und während der Mittagspause wird es hier auch oft etwas voller, denn die Leute wissen den Kaffee zu schätzen, aber nicht nur das, man fühlt sich eben nicht wie in einer Coffeeshop- Kette, sondern wird erkannt und begrüsst. Doch etwas persönlicher...
Bei gutem Wetter kann man sich nach draußen setzen und die Sonne genießen,

Es gibt eine große Auswahl an frisch belegten, superleckeren Bagels und Paninis, Salaten und herrlichen Milchreis, Obstquark, Brownies und Cookies!

Und natürlich Pasteis de Nata und Kaffee!


The Bakery's Coffee
Kurze Mühren 6
20095 Hamburg

Keine Kommentare:

Kommentar posten